Dienstag, 29. Januar 2013

Creadienstag

Nachdem wir unsere Küche renoviert haben brauchten natürlich die Küchenstühle auch neue Bezüge.

 Die beste Gelegenheit um Stoffreste zu verwerten. Also die farblich passenden Reste in Streifen mit gleicher Breite geschnitten und aneinander genäht zu einem endlos langen Streifen.
Diesen dann in entsprechend gleichgroße Streifen geschnitten und längsseitig aneinandergenäht bis zur gewünschten Größe.


Sehr zeitaufwändig, aber 2 Stühle sind schon geschafft.



Wenn alle Stühle fertig sind, dann gibt es auch Bilder von der "neuen" Küche.

Sonntag, 27. Januar 2013

Es ist nicht alles Gold, was glänzt...

die passende Überschrift für diesen Post. Letztens haben wir mit goldfarbenem Schlagmetall (Blattgold ähnl.) experimentiert. Unter anderem auch an diesem Regal:





Passend dazu wurden auch ein paar Gläser mit" neuen" Deckeln versehen. Einfach eine kleine Figur auf den Deckel kleben und alles mit goldfarbener Farbe versehen.


Das Regal gibt es hier, die Gläser bleiben bei mir.



Samstag, 5. Januar 2013

Nach der kurzen Blogpause nun mal wieder was für den

 
Ich wünsche allen einen schönen Sonntag.